• Pfaffenhofen Lambertuskirche

  • Zum Heiligen Kreuz in Weiler

  • Gemeinsam sind wir " stark"

Herzlich Willkommen

                                                              in unserer Kirchengemeinde Pfaffenhofen-Weiler

"Wirklich leben ist das Allerseltenste in der Welt - die meisten Menschen existieren nur." (Oscar Wilde)

Trifft das nicht in's Schwarze?

Wir sind in unserer neuen fusionierten Kirchengemeinde Pfaffenhofen-Weiler der festen Überzeugung, dass wirklich leben möglich ist. Und dass dies eine wunderbare Erfahrung für uns alle  ist. Dazu wollen wir mit beiden Beinen fest auf unserer Erde stehen und  gleichzeitig ausgestreckt sein zum Himmel und offen für seine Geheimnisse.

Alle unsere Aktivitäten, zu denen wir jedermann sehr herzlich einladen, wollen die Spuren Gottes in unser aller Leben entdecken und froh darüber werden.

Seien Sie willkommen!

 Ihr Pfarrer J. Wendnagel mit Kirchengemeinderat

Gottesdienste               Kirchliche Nachrichten

Sonntag 29. November (1. Advent)

9.30 Uhr    Gottesdienst in Weiler

10.30 Uhr  Kindergottesdienst im Gemeindehaus in Weiler

10.30 Uhr  Gottesdienst in Pfaffenhofen

                   Predigttext: „Du Tochter Zion freue dich sehr. Siehe dein König kommt                zu dir, ein Gerechter und ein Helfer.“ (Sacharja 9,9)

                   …...das uralte Prophetenwort von Sacharja. Und auf einmal spricht es               hochaktuell ganz persönlich zu mir und zu Dir.

15.00 Uhr  adventlicher Freiluft-Bläser-Gottesdienst auf dem Kelterplatz in                            Pfaffenhofen mit unserem Posaunenchor

16.00 Uhr  adventlicher Freiluft-Bläser-Gottesdienst vor dem Schneckenhaus in                    Weiler mit unserem Posaunenchor

 

Sonntag 6. Dezember (2. Advent)

9.30 Uhr    Gottesdienst in Weiler

10.30 Uhr  Kindergottesdienst im Gemeindehaus in Weiler

10.30 Uhr  Gottesdienst in Pfaffenhofen

15.00 Uhr  adventlicher Freiluft-Bläser-Gottesdienst auf dem Kelterplatz in                             Pfaffenhofen mit unserem Posaunenchor

16.00 Uhr  adventlicher Freiluft-Bläser-Gottesdienst vor dem Schneckenhaus in                    Weiler mit unserem Posaunenchor

 

 

Adventliche Freiluft-Bläser-Gottesdienste an allen Adventssonntagen

Wie kann man Corona-Sicherheit damit kombinieren, dass die wunderbare Adventsbotschaft nicht verloren geht, sondern uns gerade jetzt berührt?

Jetzt, wo so vieles ausfallen muss, sogar unser Weihnachtsmarkt?

Zusätzlich zu den morgendlichen Gottesdiensten in unseren Kirchen (alle natürlich mit Masken und Abstand) laden wir an allen Adventssonntagen sehr herzlich zu Freiluft-Bläser-Gottesdiensten jeweils um 15 Uhr in Pfaffenhofen und um 16 Uhr in Weiler ein. Unter dem Bläserklang unserer traditionellen und auch modernen Adventsliedern mit kurzen ansprechenden Auslegungen darf es in unserem Leben wirklich Advent werden. Herzliche Einladung.

 

Wer will mitspielen?

Wir laden jeden, Groß und Klein, Jung und Alt, der ein Instrument spielt – muss kein Blasinstrument sein - . herzlich ein beim Freiluft-Bläser-Gottesdienst mitzuwirken. Bitte melden Sie sich im Pfarramt. Tel: 2103. Wir freuen uns!

 

 

 

Bitte bringen Sie zu allen Gottesdiensten möglichst Ihre eigenen Gesangbücher mit.

 

Liebe Sängerinnen und Sänger vom Kirchenchor Pfaffenhofen,

Nun laßt uns stille werden, so laut ist unsre Zeit.

Die Botschaft neu zu hören, macht euer Herz bereit...

Mit diesem Liedvers von M. Birkenfeld grüße ich Sie ganz herzlich in der Adventszeit.

Leider ist es viel zu still geworden in unserem Chor und wir können nur auf eine bessere Zeit im neuen Jahr hoffen.

Ich wünsche Ihnen eine gesegnete Adventszeit und dass Sie an Weihnachten freudig in das Lied von P. Gerhard einstimmen können:

Fröhlich soll mein Herze springen

dieser Zeit, da vor Freud alle Engel singen.

Hört, hört, wie mit vollen Chören

alle Luft laute ruf: Christus ist geboren!

Bleiben Sie behütet!

Ingrid Aldinger

Kinderseite neu! Klickt einfach mal drauf!

Das war unsere Churchnight

 

Die Menschen sind manchmal wie Schafe, die keinen Hirten haben – gerade in diesen Zeiten. Da war es wichtig, dass durch die konkrete, anschauliche und eindringliche Erzählweise von „Radieschenfieber“ es uns überdeutlich wurde, dass ein Hirte da ist: Jesus Christus.

Ganz lieben Dank sagen wir „Radieschenfieber“ und vor allem unserer Maren Böckle mit Team, die diesen wunderbaren Event unter sehr schwierigen Bedingungen organisiert haben.

Und wer Zuhause in aller Gemütsruhe und mit offenem Herzen die Churchnight erleben will – hier ist sie: https://youtu.be/O2kLQJbztnI

Siehe Kontakt Pfarrer Johannes Wendnagel
Siehe Kontakt Pfarrer Johannes Wendnagel

     Jahreslosung 2020

 

Ich glaube;

hilf meinem

Unglauben!

Markus 9,24

Tageslosung

für den 27. November 2020

Herr, vor dir liegt all mein Sehnen, und mein Seufzen ist dir nicht verborgen.

Psalm 38,10

Wisst, dass euer Glaube, wenn er bewährt ist, Geduld wirkt.

Jakobus 1,3