StartseiteGottesdienste Gottesdienste von, mit und für Kinder

Gottesdienste von, mit und für Kindern - Schule - Kindergarten - Kinderkirche - Familien

 

 "So ihr nicht werdet wie die Kinder, so könnt ihr nicht in das Reich Gottes kommen." Nicht also müssen die Kinder endlich lernen, wie die Erwachsenen zu werden, sondern die Erwachsenen müssen endlich lernen, wie die Kinder zu werden. Erst dann sind sie bereit für das Gottesreich mit all seinen Gaben.
Entsprechend groß und weit ist der Raum, den wir Kindern in unseren Gottesdiensten einräumen. Sie sind uns in vieler Hinsicht Vorbilder im Glauben.


So feiern wir mit unserer Grundschule zu Weihnachten, zum Schuljahrsschluss und zur Einschulung große Gottesdienste mit Beteiligung von vielen Großen und Kleinen und mit Vorbereitungen, die das ganze Schuljahr laufen.Eine volle Kirche mit Kindern, die alle Lieder begeistert auswendig singen. Ein tolles Erlebnis!


Unsere Kindergärten beteiligen sich an den Gottesdiensten zu Ostern, zum Erntedankfest und im Advent mit größeren eigenständigen Beiträgen.


Die Kinderkirche erfreut uns mit einem Krippenspiel zum Heiligen Abend.


Und in vielen Familiengottesdiensten sind alle Generationen beieinander und singen und beten miteinander, hören aufeinander und lernen voneinander.


Auf diese Weise wollen wir generationenübergreifend uns gegenseitig auf dem Weg des Lebens und Glaubens helfen. Denn Gott selbst ist das Geheimnis und der Tiefgang unseres Lebens und Glaubens.