Fröhlicher Nachmittag - Der Treffpunkt für unsere Senioren

 

Rund 25 jung und aktiv gebliebene Damen und Herren ab ca. 60 Jahren versammeln sich immer zweimonatlich freitags von 14.30 Uhr bis ca. 16.30 Uhr in unserem so wohnlichen und gemütlichen Gemeindehaus. Zusammensein ist einfach besser als Alleinsein! Jede unserer Zusammenkünfte steht unter einem besonderen Thema. Von der Jungsteinzeit im Zabergäu, über Lebensbilder beeindruckender Persönlichkeiten, dem römischen Vicus in Güglingen, unserer Singvogelwelt, dem Singen von altem und neuem Liedgut, bis hin zu fesselnden Berichten von weltweit teilweise unter extremen Bedingungen arbeitender Missionare und vieles andere mehr, zieht unsere Aufmerksamkeit immer neu in Bann. Dazu besinnen wir uns in unseren Andachten dankbar auf den Schöpfer und Vollender unseres Lebens und Glaubens. Unser engagiertes Vorbereitungsteam sorgt zu unserer Freude und Dankbarkeit für einen gemütlichen, dekorierten Saal, dampfenden Kaffee, leckeren Kuchen und erfrischende Getränke. Die Begegnung von Mensch zu Mensch, die Beschäftigung mit interessanten Themen und die Besinnung darauf, was uns hält und trägt, auch wenn unsere Kräfte abnehmen sollten – das macht unseren Fröhlichen Nachmittag aus. Der Name ist Programm. Frohsinn ist unser Markenzeichen.
Von unserer Grundüberzeugung her sind wir ein offener Kreis und nehmen jedermann herzlich auf, der sich angesprochen fühlt und einladen lässt.
Informieren Sie sich doch einfach im Amtsblatt und schneien einfach herein. Wir freuen uns. Ein Willkommensgruß liegt schon bereit.

 

immer zweimonatlich freitags

(Termin wird in der RMZ veröffentlicht)

um 14.30 Uhr im Gemeindehaus

 

Ansprechpartner:

Pfarrer Johannes Wendnagel,

Tel. 21 03